In der Region

Ein neues Haus für Gäste- Einweihung des sanierten Elisabethhauses in Kloster Lehnin

Das Elisabethhaus im Kloster Lehnin ist eines der Herzstücke in der schönen Klosteranlage. Könnten die Wände reden, so würden sie viele Geschichten erzählen können. Heute war es nun soweit. Fast 1,5 Mio € wurden für die Sanierung dieses Hauses bereitgestellt.

Zukünftig wird das Haus den Besuchern für Seminare und Veranstaltungen, aber auch zur Erholung zur Verfügung stehen. Ich wünsche dem Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin immer ein volles Haus und viele interessante Begegnungen, dass auch weiterhin Geschichten von diesem Ort ausgehen.


Zurück